Folgt uns:
scarface - Fotolia.com ©

Malik

Abenteuer in großen Höhen

Malik

Abenteuer in großen Höhen

Wo lassen sich in der heutigen Zeit noch echte Abenteuer erleben?

Lest weiter und entdeckt unser Gewinnspiel! 
 

Bergsteiger, die Geschichte schrieben

Berichte von den extremsten Expeditionen der heutigen Zeit


Berge, zumindest die höchsten Berge der Welt, sind im Grunde extrem lebensfeindliche Räume, in die Menschen trotz modernster Ausrüstung und der Hilfe ortskundiger Profis nur unter Überwindung ihrer persönlichen Grenzen vordringen können. Bergsteiger und Kletterer gehören zu den letzten großen Abenteurern dieser Tage.

Wir möchten euch zwei unserer Bestseller zu diesem Thema vorstellen: »Höhen und Tiefen meines Lebens« von Hans Kammerlander und »Push« von Tommy Caldwell. Zwei fesselnde Biografien, voller Leidenschaft und Kampfgeist.


Dieser Berg wird kein leichter sein


Hans Kammerlander fuhr als erster Mensch auf Skiern vom Everest und bezwang fast alle Achttausender. Er erlebte spektakuläre Erfolge an den höchsten Gipfeln der Welt, doch zugleich prägten bittere Tiefschläge sein Leben: Kameraden, die er am Berg verlor, oder ein tödlicher Autounfall, den er selbst verschuldete. Für den Sechzigjährigen ist die Zeit gekommen, gemeinsam mit den Journalisten Verena Duregger und Mario Vigl Rückschau zu halten. Dabei spricht er nicht nur über alpine Rekorde, sondern auch über Themen, die ihn privat beschäftigen. Er reflektiert über Egoismus und Ehrlichkeit, Freude und Schmerz, erzählt, wie ihn die Geburt seiner Tochter verändert hat und was er sich von der Zukunft erhofft – denn sein Weg zu den höchsten Bergen ist längst nicht vorbei. Eine grundehrliche Autobiografie, die den Extrembergsteiger von ganz neuen Seiten zeigt.

Mehr Infos zum Buch hier.


»Push« - National Geographic Adventurer of the Year 2016

 

»Das aufschlussreichste Buch über das Klettern, das ich je gelesen habe, und sehr wahrscheinlich das unterhaltsamste.«
Jon Krakauer


Im Januar 2015 schrieb der 39-jährige US-Bergsteiger Tommy Caldwell Alpingeschichte: Zusammen mit seinem Kletterpartner Kevin Jorgeson gelang ihm die Erstdurchsteigung der bis dahin als unbezwingbar geltenden Dawn Wall am El Capitan im kalifornischen Yosemite - in 19 Stunden, free. In seinem außergewöhnlich dichten, fesselnd geschriebenen Buch wird die Faszination fürs Freiklettern spürbar; es eröffnet tiefe Einblicke in die Psyche und Dynamik des Extremsports - Bergliteratur der Extraklasse, vergleichbar mit Krakauer, Alex Huber oder Steve House. Mitreißend schildert Caldwell in »Push« die dramatischsten Erlebnisse auf seinen Expeditionen; etwa wie er mit drei Kletterpartnern im Jahr 2000 in Kirgisistan in den Bergen von islamischen Extremisten entführt wurde und die Gruppe nach sechs Tagen Gefangenschaft retten konnte, indem er den Anführer über eine Klippe stieß. Aber auch, wie schwer vereinbar Kletterkarriere und Privatleben letztlich sind.

Mehr Infos zum Buch hier



Diese und viele weitere Geschichten zum Thema Sport und Reise findet ihr auf unserer Website unter: https://www.piper.de/abenteuerbuecher.

Gewinnspiel: 


Und wir haben auch ein tolles Gewinnspiel im Gepäck. Macht mit und gewinnt mit etwas Glück einen unserer Gutscheine im Wert von 50 € für alle Bücher aus unserem Malik und Malik National Geographic Programm! Wir drücken euch die Daumen.

Mehr Infos zum Gewinnspiel hier
 

Newsletter

Jetzt den Newsletter abonnieren und über die E.O.F.T. und andere Outdoor-Events und Film-Touren auf dem Laufenden bleiben…

Wir bedanken uns bei unseren Partnern